Förderverein

 

Liebe Eltern, Freunde und Förderer,                                           11.Oktober 2011

die ersten Wochen im neuen Schuljahr liegen schon wieder hinter uns und auch die neuen 1.Klässler scheinen sich gut eingelebt zu haben. Herzlich Willkommen sagen wir an dieser Stelle noch einmal allen „neuen“ Kindern und ihren Eltern.

Wir als Förderverein möchten Ihnen auf dieser Seite stets einen aktuellen Überblick über unsere Projekte geben: 

Wir freuen uns, dass der Sponsorenlauf so ein unglaublich großer Erfolg war, die Kinder der Albert-Schweitzer-Grundschule haben es geschafft, an einem Vormittag „bis nach Madrid“ zu laufen!!!  Durch die großartige Laufleistung der Kinder, die tolle Unterstützung durch die Eltern während des Sponsorenlaufs und ihre große Spendenbereitschaft ist die Finanzierung des Zirkusprojektes (Frühjahr 2012) gesichert.

Bis dahin sind es zwar noch einige Monate, vorab sehen wir uns aber bestimmt am    14. November zum St. Martinsumzug  der 1. und 2.Klässler  an unserem Würstchen-  und „heißen“  Getränkestand in der Schule.

Dort können Sie sich wie jedes Jahr in gemütlicher Atmosphäre aufwärmen und stärken und mit uns einen schönen Spätnachmittag verbringen.   

Wir freuen uns schon darauf.

Viele Grüße

Simone Neuhaus            Britta Pfeiffer                 Miriam Niemöller           &  Wolfgang Scheipers

      1.Vorsitzende           2.Vorsitzende                 Schriftführerin                     Kassierer

 

Das Wichtigste zum Förderverein (zur Ansicht bitte hier klicken oder auf das Bild)

Wollen Sie Mitglied werden? (bitte hier klicken und Antrag ausdrucken)

 

 Spende naturwissenschaftlicher Kisten zum Thema "Schwimmen und Sinken" des Fördervereins stellvertretend an die Klasse 2a.

 

Die Zukunft unserer

Kinder fängt

 HIER an!  

                                                                                                 

 

Als Vertreter des Vorstandes des Fördervereins der Albert-Schweitzer-Schule übergaben Simone Neuhaus und Matthias Blankemeyer  3D Geo-Clix Kästen als Spende für den Mathematikunterricht. Durch das freie Bauen mit diesem Material gewinnen die Kinder spielerisch Einsicht in geometrische Konstruktionen und Körper. Aufgrund ihrer leichten Handhabung und ihres hohen Aufforderungscharakters sind die 3D Geo-Clix Boxen ideal für die Freie Arbeit und für den handlungsorientierten Mathematikunterricht in allen Jahrgängen geeignet. Über die Spende freuen sich Schüler, Lehrer und Schulleiterin Heike Schöpper.